Startseite

Unser neuer Tanztrainer Mauri im Interview

Maritius Dalelane – seit Herbst 2014 neuer Tanztrainer beim TV Hailer – im Interview mit dem TV Hailer. Seine Großeltern haben ihn als 7-jährigen bereits zum Tanzen gebracht. Der sympathische angehende Pädagoge begeistert schon nach wenigen Trainingseinheiten die Gruppenmitglieder.

 
Steckbrief:    
geboren: 1990 in Berlin-Pankow
wohnhaft: Frankfurt am Main (Westend)
Hobbys: Tanzen
Kochen
Klettern
(Beach-)Volleyball
Lesen
Sport im Allgemeinen

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mauri, was ist dein erster Eindruck vom TVH?

Ich wurde sehr nett aufgenommen. Die Leute sind freundlich und zuvorkommend. Auch vom Vorstand erhalte ich jegliche Hilfe, die ich benötige. Und was noch hinzu kommt ist die schöne, großzügige Trainingsumgebung, die viel Platz zum Tanzen bietet.


Wie hast du vom TV Hailer erfahren?
Ich wurde von einem Mitglied angesprochen, dass der Turnverein Hailer einen neuen Tanztrainer sucht, da das vorherige Tanzpaar, das die Stunde hielt, zum Ruhestand weggezogen ist. Daraufhin habe ich mich bereit erklärt und bin mit dem Vorstand in Kontakt getreten, mit dem dann alles weitere geklärt wurde.


Wie sah deine Karriere bisher aus? Ich habe gehört, du hast
bereits einige Meistertitel in der Tasche?

In Berlin fing alles an. Dort habe ich etwa 5 Berliner Meistertitel geholt. Weiter habe ich den vierten Platz bei der Deutschen Meisterschaft der Junioren I geholt und wurde Siebter der Junioren II. Es folgten internationale Turniere in Europa. Bei den Deutschen Meisterschaften in der Hauptgruppe "S" schaffte ich es unter die besten 48 Tänzer.


Da hast du ja einige Titel vorzuweisen. Wie stellst du dir die weitere Zusammenarbeit im Verein vor?
Ich möchte zunächst eine beständige und stabile Trainingsgruppe als Basis schaffen. Der nächste Schritt wäre dann, das Angebot weiter auszubauen.


Welche Ziele verfolgst du in deiner Stunde?
Mit den teilnehmenden Damen und Herren, egal ob Anfänger oder Fortgeschrittene, möchte ich einige Tanzschritte einüben sowie die wesentlichen Grundsätze des Tanzens vermitteln.


Für wen ist deine Stunde genau das Richtige?
Mein Training richtet sich an jeden sportlich Interessierten. Dabei spielt es keine Rolle, ob er oder sie Anfänger ist oder bereits Kenntnisse mitbringt. Auch für Fortgeschrittene wird es nie langweilig werden.


Das klingt ja so, als wäre es wirklich für jeden etwas. Benötigt man Vorkenntnisse, oder kann man einfach vorbei schauen?
Wer sich einbringt und vorankommen will, braucht nicht notwendigerweise Vorkenntnisse. Ein wenig Rhythmusgefühl und den Spaß an der Sache und dann klappt das Ganze.


Wir kennen das von Tanzschulen: Chronischer Männermangel. Muss ich mit Tanzpartner erscheinen oder kann ich auch alleine zur Stunde kommen?
Natürlich ist es besser mit einem Partner zu kommen, aber man darf natürlich auch alleine kommen. Vielleicht springt der Funke bei Ihrem Partner ja auch noch über. (lacht)

 

Vielen Dank für das Interview.

Termine

Fr Okt 27 @15:00 - 10:00PM
Blutspende DRK

Geschäftsstelle

 

 

 

 

 

 

 

Simone Kling

06051 8857985

geschaeftsstelle@tv-hailer.de

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo: 17.00-19.30 Uhr,
Mi: 18.00-20.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweilige Bandansage, falls sich kurzfristig etwas ändern sollte.

  • Facebook