Startseite

Jahreshauptversammlung des Turnverein 1892 Hailer

Geschäftsjahr 2015 – 30.04.2016 

Am Samstag, dem 30. April 2016 lud der Vorstand des Turnvereins 1892 Hailer seine Mitglieder zur ordentlichen Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2015 ein. 
Aufgrund der positiven Rückmeldungen vom letzten Jahre wurde die Versammlung wieder auf einen Samstag gelegt, um vielen Mitgliedern die Möglichkeit der Teilnahme zu geben. Darüber hinaus sollten die Mitglieder bei dem anschließenden Brunch Gelegenheit haben, sich untereinander besser kennenzulernen und zu informieren.  

Der 1. Vorsitzende Holger Saß, seit zwei Jahren im Amt, begrüßte die rund 35 erschienenen Mitglieder und stellte die satzungsgemäße Einhaltung der Ladefrist fest. 

In seinem Bericht über die Aktivitäten des Vorstandes, ging Holger Saß auf die in der letzten Mitgliederversammlung gesetzten Ziele ein, die fast alle vollständig erreicht werden konnten.  
Alle Übungsleiter, die eine Lizenz vom Deutschen Turnerbund oder vom Landessportbund Hessen besitzen, erhielten die Möglichkeit, an einer vom Verein finanzierten Weiterbildung teilzunehmen. Des Weiteren haben alle Übungsleiter einen Kurs in Erste Hilfe absolviert.  Hinzu kommt die Anschaffung diverser Sportgeräte für die Bereiche Turnen, Rope Skipping und „Fitness & Gesundheit“ und die entsprechende Beantragung der Fördermittel. Die Lieferung der Geräte im Wert von 8.200 € erfolgte erst Anfang 2016. 
2015 wurde zudem eine neue Gebührenordnung erarbeitet und zum 01.01.2016 in Kraft gesetzt. Dabei war es dem Vorstand wichtig, die Beiträge stabil zu halten. Außerdem sollte wieder ein Familienbeitrag eingeführt werden, der beinhaltet, dass Familien mit mehreren Kindern eine höhere Entlastung erhalten. Auch Alleinerziehende mit Kindern und Auszubildende profitieren davon. Als weiteren Punkt der Beitragsordnung wurde das Sportprogramm auch für Nichtmitglieder wieder geöffnet, die nun an den Kursen teilnehmen können, ohne Mitglied zu werden.  
Der Ausbau der beteiligten Personen im administrativen Bereich ist weiter ausbaufähig. Ruth Maier konnte für die Hallen- und Kursplanung und Gunther Krug für die Betreuung der Musikanlage gewonnen werden. 

Ein Meilenstein, der erreicht werden konnte, ist auch das Tilgen des letzten Darlehens für die gebaute Gerhard-Diehl-Halle, sodass der Verein nun schuldenfrei ist. 
Der Verein gehört mit seinen 1020 Mitgliedern zu den 20 größten von insgesamt 569 Sportvereinen im MKK. 

„Wir können in 3 Hallen und auf einem Tennisplatz verschiedene klassische und moderne Sport- und Fitnessarten für alle Altersgruppen anbieten. Wir haben zurzeit 23 lizensierte Übungsleiterinnen und Übungsleiter, die ein umfangreiches Sport- und Fitnessportfolio anbieten“, so Saß. 

Durch eine Bereinigung des Mitgliedersystems ergab sich eine leichte Reduzierung der Mitgliedszahlen. Der Verein verzeichnete im vergangenen Jahr 130 Mitgliedseintritte und eine leicht höhere Austrittsrate von 147. Es wird aber damit gerechnet, dass die Mitgliederzahlen wieder kontinuierlich steigen werden. 

Im Anschluss an den Bericht des Vorstandes wurde auf Antrag der Kassenprüfer der Vorstand entlastet, sodass zu den Vorstandswahlen übergegangen werden konnte. 

In diesem Jahr werden die Positionen des Vorstands Sport, Vorstands Finanzen und Vorstands Ehrungen, die dem geschäftsführenden Vorstand angehören sowie des Vorstands Schriftführung neu gewählt. Holger Saß (Vorstand Sport) und Claudia Dorn (Vorstand Finanzen) wurden mit einer eindeutigen Mehrheit wiedergewählt. Für den Vorstand Ehrungen konnte Udo Tischer gewonnen werden und für den Vorstand Schriftführung Ruth Maier. Auch bei diesen beiden Ämtern wurde mit einer eindeutigen Mehrheit abgestimmt. Als zweiter Kassenprüfer wurde Jürgen Reusing gewählt. 


Der aktuelle und neu gewählte Vorstand (v.l.n.r.). 1. Reihe: Holger Saß (Vorstand Sport), Claudia Dorn (Vorstand Finanzen), Udo Tischer (Vorstand Ehrungen), Sandra Reichert (Vorstand Presse- und Öffentlichkeitsarbeit); 2. Reihe: Andreas Brosien (Kassenprüfer), Ruth Maier (Vorstand Schriftführung), Simone Kling (Geschäftsstelle), Marianne Hamann (Vorstand stellv. Schriftführung); 3. Reihe: Michael Klauser (Vorstand Bewirtung), Peter Maier (Vorstand Technik), Jürgen Reusing (Kassenprüfer)


Als Krönung der Mitgliederversammlung wurden langjährige Mitglieder geehrt.  Da im vergangenen Jahr keine Ehrungen durchgeführt werden konnten, wurden sie in diesem Jahr nachgeholt.  Insgesamt wurden  30 Mitglieder für mehr als 25 Jahre, 17 Mitglieder für mehr als 40 Jahre, 4 Mitglieder für 50 Jahre und ein Mitglied – Evi Diehl – für 65 Jahre Vereinszugehörigkeit geehrt.

Einige der geehrten, langjährigen Mitglieder mit ihren Urkunden. 

In 2017 wird der TV Hailer 125 Jahre. Hierzu haben die Vorbereitungen bereits begonnen. Mitglieder sind herzlich eingeladen, sich einzubringen und den Vorstand sowie die Übungsleiter hier zu unterstützen.

Termine

Keine Termine

Geschäftsstelle

 

 

 

 

 

 

 

Simone Kling

06051 8857985

geschaeftsstelle@tv-hailer.de

Telefonische Erreichbarkeit:

Mo: 17.00-19.30 Uhr,
Mi: 18.00-20.00 Uhr


Bitte beachten Sie die jeweilige Bandansage, falls sich kurzfristig etwas ändern sollte.

  • Facebook